november November raureif November reif

Rosen
Überlange Triebe bis auf Kniehöhe einkürzen, der eigentliche Schnitt erfolgt erst im Frühjahr. Befallenes Blattwerk auf keinen Fall kompostieren. Rosenstöcke anhäufeln, mit Erde oder Komposterde. Wurzeln nicht freilegen! Einige Tannäste über die Rosen verteilen als Kälteschutz und gegen die Wintersonne.

Falllaub
Auf Rasen und Wege solle man das Falllaub entfernen. Unter Gehölzen sowie auf Stauden bietet das Laub einen Winterschutz und gibt bei seiner Zersetzung wertvolle Nährstoffe an den Boden ab.

Ziergräser zusammenbinden
Ziergräser wie das Pampasgras sollten nicht im Herbst zurückgeschnitten werden. Sondern lediglich mit einer Kokosschnur zusammengebunden werden. Das geschnürte Laub schütz so das „Herz“ der Gräser vor Kälte und Winternässe. Zudem bieten viele Gräser einen reizvollen Winterschmutz bei Raureif oder einem schäumchen Schnee.

joomla template 1.6